• BGF: 3.180 m²
  • Fertigstellung: 2013
  • :

Der kraftvolle, rechteckige Baukörper mit außenangrenzenden Innenhof gibt dem Landwirtschaftlichen Buchführungsverband eine markante Identität inmitten des heterogenen Umfelds des Gewerbegebiets. Ein nachhaltiges, modernes Bürogebäude für 140 Mitarbeiter entsteht hier. Das Fassadenspiel aus blau-rot-bunten Torfbrandklinkern, Lisenen aus Messing, große Glasfassaden und Fensterbändern ermöglicht eine funktionale Ablesbarkeit der einzelnen Räume und gibt dem Gebäude eine unverwechselbare, elegante und zugleich kraftvolle Identität. Die messingfarbende Ellipse verbindet die einzelnen Geschosse und beinhaltet die Nebenräume. Innovative Techniken, wie Pelletkesselanlagen in Verbindung mit der Nutzung von Erdwärme und Betonkernaktivierung in den Stahlbetondecken kommen hier zum Einsatz und tragen zu einem minimierten Engergiebedarf bei.